Zwei Vorträge zur augusteischen Zeit auf der Saalburg 2013

Dieses Thema im Forum "Ausstellungen | Historische Sehenswürdigkeiten" wurde erstellt von Ashigaru, 20. Februar 2013.

  1. Ashigaru

    Ashigaru Premiummitglied

    in Germanien gibt es dieses Jahr im Saalburgmuseum in Bad Homburg. Ich dachte, ich poste es mal, da diese Epoche ja hier im Forum auf stetiges Interesse stößt.

    Am Sonntag, 21. April 2013, hält Gabriele Rasbach um 13 Uhr einen Vortrag über "Bronzene Reiterstatuen aus dem augusteischen Waldgirmes - ein herausragender Neufund frühkaiserzeitlicher Großplastik." Rasbach, die Archäologin, welche die Ausgrabungen in Waldgirmes leitete, ist eine sehr aktive Referentin und greift immer wieder Teilaspekte für neue Vorträge heraus. Hier sollte man allerdings nichts fundamental neues erwarten, da die letzten Ausgrabungen in Waldgirmes meines Wissens 2009 waren.

    "Die römische Siedlung in Waldgirmes und die Okkupation Hessens unter Augustus" heißt der Vortrag von Armin Becker am 17. November 11 Uhr.
    Auch Becker war in Waldgirmes als Archäologe aktiv. Wichtiger ist, dass er mit seinem Werk "Rom und die Chatten" von 1992 einen fundamentalen Beitrag zur gesamten römischen Politik in Germanien vom 1.-3. Jahrhundert nach Christus geliefert hat, der auch angesichts der vielen Neufunde in den letzten 20 Jahren nicht sehr an Aktualität verloren hat. Auf diesen Vortrag bin ich persönlich sehr gespannt.

    SAALBURG 2013
     

Diese Seite empfehlen