Altertum: Heiligtümer und Wettkampfstätten in Griechenland

Dieses Thema im Forum "Antikes Griechenland" wurde erstellt von student2017, 19. März 2017.

Schlagworte:
  1. student2017

    student2017 Neues Mitglied


    Hallo,
    ich habe eine Frage. Und zwar ist es in griechischen Heiligtümern, wie Olympia oder Delphi, üblich, dass die Wettkampfstätten sich unmittelbar an das Heiligtum anschlossen. Doch wieso wurden diese dort errichtet? Wenn man sich Delphi mit der hügellichen Lanschaft anschaut, wäre es doch einfacher gewesen, das Stadion im Tal zu errichten, anstatt am oberen Ende des Heiligtums. Was für einen Stellenwert nimmt der Sport in den Heiligtümern ein?
    Pausanias berichtet beispielsweise von Zanes in Olympia, die aufgrund von Regelverstößen beim Wettkampf vom Athleten gespendet werden mussten und im Heiligtum aufgestellt wurden. Auf der anderen Seite begrenzt die Altismauer das Heiligtum klar ab von dem Stadion. Gibt es noch weitere Argumente die für eine besondere Verbindung sprechen oder doch eher eine klare Trennung unterstützen?

    Liebe Grüße
    studentin2017
     

Diese Seite empfehlen