Vergleich UdSSR und DDR

Dieses Thema im Forum "Russland | Sowjetunion | Osteuropa" wurde erstellt von emma11, 10. November 2010.

  1. emma11

    emma11 Neues Mitglied


    Hallo alle Zusammen,

    ich bereite mich gerade auf meine Vorabi-Klausur in Geschichte vor.
    Dabei sollen wir uns auf die Russische Revolution/UdSSR und die DDR konzentrieren.
    Meine Frage wäre jetzt, inwieweit Vergleiche gemacht werden könnten?
    Ich habe mir auch schon ein paar Gedanken gemacht, mich würde es jedoch interessieren, was euch dazu einfällt.

    Mit freundlichen Grüßen
    emma11
     
  2. Dieter

    Dieter Premiummitglied

    Erzähl uns doch zunächst, was für Gedanken du dir gemacht hast. Das kann dann ein Ansatzpunkt für eine konkrete Diskussion sein! :O
     
    1 Person gefällt das.
  3. emma11

    emma11 Neues Mitglied


    Mein Ansatz wäre z.B. :

    - DDR musste demokratisch aussehen etc. --> UdSSR auch?
    - inwieweit war Deutschland Repräsentant des Kaltes Krieges?
    - DDR vom Befehl der UdSSR abhängig --> wirtschaftlicher Vergleich überhaupt möglich?

    Wie gesagt nur Ansätze.
     
  4. thanepower

    thanepower Aktives Mitglied

    hm...Nachfrage:

    Bezieht sich der Vergleich auf die Veränderungen im Rahmen von Glasnost zwischen der UdSSR und der DDR

    oder auf die Russische Revolution im Jahr 1917 und dem Sturz des SED-Regimes in der DDR?

    Das wird nicht deutlich, da Du in #1 den Begriff der Russischen Revolution benutzt hast und die steht für die Periode von 1905 bis 1917.
     
  5. emma11

    emma11 Neues Mitglied

    Uns wurde gesagt das wir uns auch auf die Russische Revolution vorbereiten sollen, deswegen schließe ich beide deiner Fragen nicht aus. Unser Lehrer hat das sehr offen Gehalten.
     
  6. Dieter

    Dieter Premiummitglied

    Ich wüsste nicht, welche Parallelen man zwischen der russischen Oktoberrevolution und der DDR ziehen könnte. Hast du das Thema auch wirklich korrekt wiedergegeben?
     
  7. thanepower

    thanepower Aktives Mitglied

    Hi, als Info und nur um die Komplexität des Themas ein wenig zu beleuchten drei Links.

    Russische Revolution ? Wikipedia

    Glasnost ? Wikipedia

    Wende (DDR) ? Wikipedia


    Sofern Du die Russische Revolution von 1917 mit der Wende in der DDR vergleichen willst, ergeben sich eher Unterschiede sowohl in den strukturellen Voraussetzungen als auch im Ablauf der Ereignisse als ähnlich Prozesse.

    Für den Vergleich der Prozesse im Rahmen von Glasnost ergeben sich engere Verbindungen und Du hast ja schon auf die Abhängigkeit der DDR von der Entwicklung in der UdSSR hingewiesen.

    Der Prozess in der UdSSR ist insofern aber gravierend anders im Vergleich zur DDR als das ungeklärte Nationalitätenproblem seit der Revolution von 1917 die Erosion der Zentralmacht sehr stark beschleunigt hat.

    So und jetzt solltest Du Dir weitere Gedanken machen über einen strukturierten Vergleich.
     
  8. Melchior

    Melchior Neues Mitglied

    Das Wirtschaftssystem war vergleichbar, auch das System der politischen Machtausübung.

    Nicht vergleichbar war das Nationalitätenproblem. Gespaltene Nation, DDR, Machtausübung in peripheren Bereichen, UdSSR.

    Die DDR existierte, gleichsam von der "Gnade der UdSSR". In der DDR gab es keine Revolution. Der Sozialismus wurde der SBZ/DDR von der Besatzungsmacht UdSSR oktroyiert, und zwar nach einer totalen Kriegsniederlage.


    @thanepower

    Die "Wende" als Revolution zu postulieren, fiele mir sehr schwer. Es war doch eher eine Implosion, nachdem die "Schutzmacht" signalisierte, nicht mehr zur Verfügung zu stehen.

    M.
     
  9. thanepower

    thanepower Aktives Mitglied

    Ich verstehe durchaus Deine Einwände. Systematisch ist der Begriff dennoch korrekt, m.E.

    Sofern es sich um den Übergang von einer Regierungsform zu einer anderen handelt wären die formal angemessenen Konstrukte "Evolution" vs. " Revolution".

    Revolution ? Wikipedia

    In diesem Sinne wird die Wende, die sicherlich das Implodieren des politischen Systems zur Voraussetzung hatte, ja auch als "friedliche Revolution" bezeichnet (vgl. Link).

    Eine System-Evolution war es sicherlich nicht, aber es war ein Systemwechsel.
     
  10. Melchior

    Melchior Neues Mitglied

    Da hast Du wohl recht. Allerdings ein sehr privilegierter mit Blick auf die Osteuropäischen Staaten.

    M. :winke:
     

Diese Seite empfehlen