Attischer Kalender

Dieses Thema im Forum "Antikes Griechenland" wurde erstellt von mellomaniac, 28. Dezember 2011.

  1. mellomaniac

    mellomaniac Neues Mitglied

    Ich hab schon überall im Netz geguckt, eine Griechischlehrerin konsultiert, aber bisher konnte mir niemand sagen wo ich einen antiken griechischen Kalender Athens herbekomme, um etwa zu gucken welchem Datum der 28. Dezember entspricht. Grob findet man bei wikipedia heraus, dass jetzt Poseideon ist und um den 10. Januar Gamelion folgt, aber das ist leider noch keine genaue Angabe.

    Vor allem hat ja Epikur kommenden Monat (Gamelion) Geburtstag und angenommen ich wollte aus der Überlieferung den 20. Gamelion als Geburtsdatum auswählen, dann stellt sich die Frage wann gefeiert werden soll. Ja, ich bin Fundamentalist ;)
     
  2. Ravenik

    Ravenik Aktives Mitglied

    Ich muss Dich enttäuschen: Eine genaue Gleichsetzung von Tagen des Attischen Kalenders mit den Tagen unseres Kalenders ist nicht so einfach möglich. Der Attische Kalender basierte auf Mondmonaten mit 29 oder 30 Tagen. Die Jahre waren somit kürzer als unsere Jahre. Um sie trotzdem an das Sonnenjahr anzugleichen, mussten über einen Zyklus hinweg immer wieder Schaltmonate eingefügt werden.
     
  3. mellomaniac

    mellomaniac Neues Mitglied

    Ja, das mit dem Problem hab ich mir fast gedacht. Aber die Monate sind ja zumindest den Jahreszeiten zuzuordnen und verstreut finden sich im Internet auch Datumsangaben, die auf bestimmter Literatur basieren müssen, nur leider sind dazugehörige Quellen nie angegeben. Aber gewisse Leute scheinen den Versuch einer Umrechnung gemacht zu haben.
     
  4. Muspilli

    Muspilli Aktives Mitglied

    Vielleicht läuft der Umrechnung über den Julianischen Kalender: siehe "Doppelte Oktaeteris" bei Wikipedia: "Attischer Kalender" - und dort wird doch auch Literatur dazu angegeben (z. B. Ginzel)
     
  5. mellomaniac

    mellomaniac Neues Mitglied

    Der Ginzel ist online verfügbar :) , mal schauen ob ich daraus was ableiten kann.

    zu den Jahreszeiten etwa: Ginzel - Chronologie - Band II - XI - A - § 194

    ...eine genaue Antwort habe ich aber nach wie vor nicht gefunden, die Frage bleibt aktuell!
     
  6. Muspilli

    Muspilli Aktives Mitglied

    In diesem Paragraphen: Ginzel - Chronologie - Band II - XI - B - § 211 - falls wieder nur der Anfang des online-Werkes beim Verlinken funktioniert: es ist Paragraph 211: Entwürfe des Metonischen Zyklus sind für die 109 Olympiade verschiedene Angabe zu finden.
    Dann gibt es noch die Archonatsangabe (siehe Wiki: Epikur, die du schon kennen wirst in Anm.); und dann mußt du halt vielleicht noch die 160-Jahre Zyklen mit einem Schaltmonat berechnen... Ist schon ein bißchen "fundamentalistische" Arbeit - viel Erfolg!
     

Diese Seite empfehlen