Griechisch: Abraxas

Dieses Thema im Forum "Antikes Griechenland" wurde erstellt von attex13, 15. April 2021.

  1. attex13

    attex13 Mitglied

    Auf damals.de erfahren wir: "Im Griechischen können die Buchstaben des Wortes „Abraxas“ auch als Zahlen gelesen werden. Deren Summe ergibt 365 – die Tage eines Jahres". - Kann jemand sagen, welche Buchstaben/Silben für welche Zahlen stehen? Herzlichen Dank.
     
  2. pelzer

    pelzer Aktives Mitglied

  3. attex13

    attex13 Mitglied

    Wäre demnach Phi-Lo-La-(OS) mit 80, 10, 30 richtig übersetzt?
     
  4. Stefan70

    Stefan70 Aktives Mitglied

    Ich habe das mal gegoogelt. Philolaos ist ja ein Name. Dann müßte man Ph-i-l-o-l-a-o-s übersetzen. Nicht 3 sondern 8 Zahlen. Bei der griechischen Zahlenmystik habe ich zwei oder drei verschiedene Systeme gefunden. Mit keinem der Systeme ist deine Präsentation nachvolziehbar. Kannst du das mal erklären?
     
  5. Ravenik

    Ravenik Aktives Mitglied

    Mit "Zahlenmystik" hat das im Grunde nichts zu tun. Im Altgriechischen wurden die Buchstaben auch als Ziffern verwendet, so als wenn wir statt "1" "A" schreiben würden. Zur "Zahlenmystik" wird es erst durch Spielereien wie bei "Abraxas", wenn man tatsächlich anfängt, die Buchstaben eines Wortes als Zahlen zu lesen und damit herumzurechnen.
     
    Hannes und flavius-sterius gefällt das.

Diese Seite empfehlen