Handel/Schmuggel in China zwischen 1800 und 1850

Dieses Thema im Forum "Indien | Ferner Osten" wurde erstellt von Anna Carruthers, 22. August 2011.

  1. Anna Carruthers

    Anna Carruthers Neues Mitglied

    Hallo,

    ich finde nichts, was meine Frage beantwortet:

    Wie war das denn mit der Warenausfuhr um diese Zeit herum?
    China war ja nicht grade sehr aufgeschlossen zu der Zeit.

    Gab es Kaufleute, die Waren in China einkauften und dann in Europa verkauften?
    Ich denke da an richtige Schiffsladungen (Seide, Tee, Porzellan) und nicht "nur" einen Eselskarren voller Schmuggelware.

    BTW: Wurde eigentlich geschmuggelt????

    LG, Anna
     
  2. Liborius

    Liborius Aktives Mitglied

Diese Seite empfehlen