Konzil zu Konstanz

Dieses Thema im Forum "Das Heilige Römische Reich" wurde erstellt von rheinlan, 1. Mai 2021.

  1. rheinlan

    rheinlan Neues Mitglied

    Habe als eine Einführung in diese Thematik eine sehr eindrucksvolle anderthalbstündige Vorlesung bei Prof. Radtke an der TU Berlin (ja, die hatten GW) gehört.

    Beim Konzil ging es vordergründig um ein Ende des päpstlichen Schismas, und spektakulär um die Verbrennung von Jan Hus als Ketzer (keine gute Idee), aber sehr viel subtiler auch um eine kommunale Neuerfassung des Hl. Römischen Reiches. Hierzu wird auch heutzutage etwa in Freiburg und Frankfurt geforscht. Die Details sind natürlich sehr komplex, aber könnte jemand vielleicht einen Gesamtüberblick liefern?

    Ich hab da ein echtes Problem, weil ich mich mit der Doktorandin in Freiburg, die auf diesem Thema geforscht hat irgendwie eigentlich grundlos überworfen habe, aber vielleicht könnt ihr mir dabei helfen.
     

Diese Seite empfehlen