Medische und persische Archive

Dieses Thema im Forum "Das Reich der Perser" wurde erstellt von Beetlebum, 7. Februar 2005.

  1. Beetlebum

    Beetlebum Neues Mitglied

    Was mich interessieren würde: Haben archäologische Ausgrabungen im Laufe der Zeit keine Hinweise auf mögliche medische oder persische Chronologien oder Annalen erbrachte? Von den Assyrern und Babyloniern liegen solche Dokumente ja vor. Ohne sie wüssten wir denkbar wenig über die Geschichte beider Völker. Was die Meder und die Perser anbelangt, so besitzen wir vor allem im Bezug auf ihre frühe Zeit kaum Informationen. Ähnliches gilt für die Lyder (die zwar in Kleinasien saßen, für die ich aber kein separates Thema aufmachen will). Die Nachrichten, die sich bei Herodot (z.B. im Bezug auf die jeweiligen Königslisten und Regierungszeiten) finden, stiften mehr Verwirrung als Erkenntnis. Wo also sind die Staatsarchive der Meder, Perser und Lyder?
     
  2. Leopold Bloom

    Leopold Bloom Neues Mitglied

    Bzgl. der Meder bin ich nicht wirklich firm, würde aber vermuten, dass da nicht allzuviel übrig ist.

    Zu den Persern: Viel "oral history" oder erst später aufgeschrieben oder auch zerstört/verloren gegangen. "Hauptquelle" bilden beispielsweise Reliefs in z.B. Persepolis...

    Ich werd aber mal en detail schauen (leider muss ich die Bücher erst suchen, da "zwischengelagert")
     

Diese Seite empfehlen