Plutarch: Leben des Marius - Die Quellen

Dieses Thema im Forum "Das Römische Reich" wurde erstellt von RAEDWALD, 25. März 2020.

  1. RAEDWALD

    RAEDWALD Mitglied

    Hallo liebe Leute.
    Ist bekannt, auf welche Quellen sich Plutarch speziell bei Gaius Marius in seinen Parallelbiographien bezieht?
     
  2. Ravenik

    Ravenik Aktives Mitglied

    Plutarch nennt selbst mehrere Quellen:
    Poseidonios, der heutzutage eher als Geograph bekannt ist, aber auch ein umfangreiches Geschichtswerk schrieb
    Publius Rutilius Rufus, der auch als Historiker tätig war
    Sulla, der Memoiren verfasste
    ein gewisser Gaius Piso
    ein gewisser Alexander von Myndos als Quelle für eine Anekdote

    Ausgerechnet Sulla und Rutilius, die beide mit Marius nicht auf bestem Fuß standen, zu benützen war freilich keine optimale Entscheidung.

    Über die weiteren Quellen kann man letztlich (anhand von inhaltlichen und allenfalls stilistischen Übereinstimmungen) ohnehin nur spekulieren.
     
    Riothamus, Hannes und RAEDWALD gefällt das.

Diese Seite empfehlen