Gutes Thema?

Dieses Thema im Forum "Österreich | Schweiz" wurde erstellt von Gast, 27. Februar 2008.

  1. Gast

    Gast Gast

    Guten Abend :)

    Ich hab da mal eine kleine Frage.. Ich bin nicht sehr gut in Geschichte und weiss deshalb auch nicht, was für ein Thema sich gut für eine mündliche Maturaabschlussprüfung eignet?! Ich interessiere mich vorallem für religiöse Themen und für die Schweiz. Hättet Ihr für mich einen Vorschlag für ein leicht verstehbares Thema? Die Informationen dazu kann ich mir dann sicher selber beschaffen.
    Vielen Dank
     
  2. ursi

    ursi Moderatorin Mitarbeiter

  3. Gast

    Gast Gast

    Weiss es nicht so genau.. mich interessiert mehr, wie es früher war..





    vielen dank schon mal
     
  4. ursi

    ursi Moderatorin Mitarbeiter

    Geschichte befasst sich mit der Frage wie es früher war.

    Meinst du Antike, oder die Zeit vor 1291, die Zeit danach.

    Schreib doch mal auf, was dich an den religiösen Themen genau interessiert und was dich an der Schweizergeschichte genau interessiert.

    Dann können wir evt. weiterhelfen. Deine Angaben sind doch sehr vage.
     
  5. Gaius Marius

    Gaius Marius Neues Mitglied

    Wenns nicht unbedingt die Schweiz speziell sein soll, kannst du ja auch die Reformation <-> Gegenreformation-Problematik im Allgemeinem untersuchen.
     
  6. Gast

    Gast Gast

    die Zeit nach 1291.

    mich interessiert besonders die Schweiz, weil ich von dort komme. soviel ich weiss, hat sich, glaube ich, die Schweiz nicht gross in Kriegen eingemischt. Weshalb?

    In der ganzen Schweiz ist vorallem der römisch-katholische und reformierte Glauben verbreitet. Weshalb konnte sich zB der Hinduismus in der Schweiz nicht durchsetzen?

    (Ihr müsst mich wohl für dumm halten.. nur leider ist Geschichte überhaupt nicht mein Ding. Sorry für doofe Fragen und keine genauen Antworten)
     
  7. ursi

    ursi Moderatorin Mitarbeiter

    Es gibt keine doofe Fragen.

    Bis 1515 gab es schon Kriege. Danach nicht mehr wirklich. Nur noch der Sonderbundskrieg.

    Möchtest du nun eine Geschichtprüfung machen oder eine Prüfung über Religion? Denn der Hindusimus hat sich erst im 20. Jahrhundert in der Schweiz verbreitet.

    Hinduismus in der Schweiz - Wikipedia

    Wenn du über die Schweiz was machen möchtest dann bietet sich die Reformation und Gegenreformation an. Da gibt es einiges an Literatur, siehe meinen Link
     
  8. Gast

    Gast Gast

    Vielen Dank nochmals

    Ich denke, ich werde über die Reformation - Gegenreformation etwas zusammen tragen.

    wünsche noch einen schönen Abend :)
     
  9. ursi

    ursi Moderatorin Mitarbeiter

    Wenn du Hifle brauchst, melde dich einfach wieder.

    en schönä obig und viel spass bi dä vorbereitig.
     
  10. Constantin

    Constantin Neues Mitglied

    Hmm, Schweiz, Religion und nach 1291...
    Da springt einem doch geradezu die Schweizergarde ins Gesicht (im übertragenen Sinne, sonst könnte es leicht unangenehm werden :D). Da ließe sich doch bestimmt auch irgendwie ein gutes Thema draus basteln, auch wenn ich keine Ahnung habe, wie soein Maturathema auszusehen hat.
     
  11. Mercy

    Mercy unvergessen

    Ich würde das verallgemeinern:
    Schweizer Söldner.
     
  12. Gast

    Gast Gast

    Abend !

    hmm.. leider nimmt dieses Thema schon jemanden, da er selber mal in der Garde war.

    ich habe mich für ein Thema entschieden. hat zwar nichts mit der Religion zu tun, leider, abr liegt in meiner Gegend.

    "Die Schlacht bei Näfels GL" von 1388

    nochmals vielen dank für eure Hilfe und die Vorschläge!

    Ein Gruss aus der Schweiz ;)
     
  13. Repo

    Repo Neues Mitglied


    Da hängt aber mal eine den ganz Friedfertigen heraus:devil:

    Wer aber, nur zum Bleistift, hat denn die Beresinabrücken bis zum fast letzten Mann verteidigt, als die Russen dem Napoleon heimgeleuchtet haben?
     
  14. ursi

    ursi Moderatorin Mitarbeiter

    Ach das interessiert doch niemanden, ausser vielleicht dich und mich :still:
     
  15. Brissotin

    Brissotin Aktives Mitglied

    Ja und wie wäre es mit der Helvetischen Republik als Thema. Ein bisschen Pulverqualm, also den Krieg der Russen gegen Franzosen, die Schlacht von Zürich und so weiter kann man da noch mit dazu nehmen. Das waren doch mal explosive Zeiten in der Schweiz und so garnicht friedlich.

    Also da gab es auch schon in der Schweiz einen richtigen Krieg 1798 auch mit Beteiligung verschiedener Kantone gegen Frankreich. :fs:Schlacht am Grauholz - Wikipedia
    Ich kam gerade darauf, da mir ein Bildchen einfiel, auf dem unter französischem "Schutz" in Basel der Freiheitsbaum errichtet wurde. Ich glaube die kleine Graphik sieht man im Historischen Museum Basel in der Barfüßerkirche.
     
  16. Brissotin

    Brissotin Aktives Mitglied

    Oh ich wollte Dir natürlich nicht mit meinem letzten Beitrag widersprechen.:still:;)
     
  17. ursi

    ursi Moderatorin Mitarbeiter

    Du hast ja mit deinem Beitrag schon recht. Aber ich schreib nichts mehr zur Schweizergeschichte, nur noch kurze Eckdaten. Und es ging ja um Religion und da war der Sonderbundskrieg der letzte. Dazwischen war ja schon einiges los, in jeder Beziehung.

    Aber wie ich schon zu Repo sagte, es interssiert eh nicht, warum dann viel schreiben.
     
  18. Repo

    Repo Neues Mitglied

    Stimmt schon, machmal hat man den Eindruck, dass der eine oder andere denkt, "noch nie nix von gehört," ..."kann nichts Besonderes sein".
    Statt zu denken: "Wie konnte mir das bisher entgehen?"

    Mich wundert eigentlich immer wieder aufs neue, wie wenig ich z. B. die Schweizer Geschichte kenne. Ein Teil meiner Vorfahren stammt aus der Schweiz (es gab auch Zeiten, da sind welche aus der Schweiz nach Württemberg ausgewandert) ich habe etliche Verwandte in der Schweiz (Vorfahren und Verwandte haben aber nur mittelbar miteinander zu tun), die Faszination die die Schweiz auf das Krieg und Inflation gebeutelte südwestdeutsche Bürgertum immer ausgeübt hat, habe ich schon öfter hier erwähnt.

    Aber trotz allem, es steht offensichtlich ein Medien- und Informationszaun in Hochrhein und Bodensee.
     
  19. Repo

    Repo Neues Mitglied

    noch zu den Schweizern und den Beresina-Brücken:

     
  20. Serapis

    Serapis Neues Mitglied

    Calvin, der Genfer Reformator dürfte viel interessanter sein als der Zwingli. Schliesslich hat er nachhaltig (bis heute) die amerikanische christliche Religion beeinflusst. Da sollte doch was Spannendes drin liegen.
     

Diese Seite empfehlen