Karikatur: Brüning hebt H. aus der Taufe

Dieses Thema im Forum "Die Weimarer Republik" wurde erstellt von Grit, 23. Februar 2021.

  1. Grit

    Grit Neues Mitglied

    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einer Karikatur, bzw. nach den Quellenangaben der Karikatur. Die Karikatur zeigt Hitler als Kleinkind, das die Zahlen 1932 auf dem Körper trägt und wird von Brüning aus der Taufe gehoben. Die Karikatur liegt mir vor, aber leider keine Quellenangaben. Gerne kann ich die Karikatur per Nachricht schicken. Aber ich weiß nicht, ob es rechtlich in Ordnung ist, wenn man sie hochlädt. Ich würde sie gerne in meiner Revision interpretieren und dafür sind die Angaben wichtig.
    Ich bedanke mich schonmal.
     
  2. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Da die Karikatur 89 Jahre alt sein dürfte, dürfte das mit dem Urheberrecht kein Problem sein. (Rechtlich ist es so, dass, wenn der Verfasser anaonym ist, das Urheberrecht nach 70 Jahren erlischt, ist er bekannt, erlischt es 70 Jahre nach dessen Tod; da du mit der Reproduktion der Karikatur kein Geld zu verdienen gedenkst und eine Frage zu ihr hast: lade sie einfach hoch ;) )
     
  3. Grit

    Grit Neues Mitglied

    Danke für die Nachricht. Ich lade sie dann mal hoch.
     

    Anhänge:

  4. Traklson

    Traklson Aktives Mitglied

    Gestern und heute mit den Begriffen "Brüning", "Taufe", "1932" und "Hitler" gesucht, aber nichts gefunden. Gibt es denn keine Signatur? Auf dem Bild kann ich keine entdecken. Normalerweise sind Karikaturen aber doch signiert. Mit dem Kürzel lässt sich der Künstlername vielleicht ermitteln.
     
  5. Naresuan

    Naresuan Aktives Mitglied

    Die Karikatur ist ein Holzschnitt von Hans Gerner (Karikaturist) – Wikipedia
    aus der Stuttgarter Sonntags-Zeitung.
    Bildtitel "Das neue Jahr", Bildunterschrift "Was wird aus dem neuen Knäblein werden?"
     
  6. Grit

    Grit Neues Mitglied

    Ich habe sie gefunden!

    Vielen lieben Dank! Naresuan hast du die Karikatur online gefunden und davon vielleicht einen Link? Mit der Bildunterschrift finde ich die Karikatur leider nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2021
  7. Traklson

    Traklson Aktives Mitglied

  8. Traklson

    Traklson Aktives Mitglied

    Dass es sich um Holzschnitte handelt, erklärt auch das Fehlen der Signatur. Holzschnitte werden ja üblicherweise händisch signiert und nicht als Teil der Druckplatte.
     
  9. Traklson

    Traklson Aktives Mitglied

  10. Naresuan

    Naresuan Aktives Mitglied

    Wenn, dann nicht von mir. Steht so in Wikipedia Hans Gerner (Karikaturist) – Wikipedia
    Erich Schairer gründete zuerst die Heilbronner Sonntags-Zeitung. Ab 1925 gab er dann die Sonntags-Zeitung in Stuttgart heraus. Erich Schairer – Wikipedia
     

Diese Seite empfehlen