Karikatur: "Socialist Jack in the Box"

Dieses Thema im Forum "Das Deutsche Kaiserreich" wurde erstellt von piiti, 9. September 2006.

  1. piiti

    piiti Gast

    hey leute,
    hab mal ne ganz wichtige bitte an euch.
    ich muss am montag die interpretation einer karikatur abgeben, die dann logischerweise auch zensiert wird.
    ich habe mich schonmal dran versucht, leider bin ich sachen interpretationen nicht sehr gut und bitte deswegen um ein paar verbesserungsvorschläge oder evtl. ergänzungen.
    danke schon mal
    gruß piiti

    hier die karikatur:

    http://www.250kb.de/u/060909/g/05c3b309.gif

    und hier meine interpretation:

    http://www.250kb.de/u/060909/j/62307adf.jpg
     
  2. florian17160

    florian17160 unvergessen

  3. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Hallo piiti,

    Du schreibst immer "Maske". Besser wäre "Schachtelmännchen". Jetzt stell Dir doch mal die Frage, wie gefährlich so ein Schachtelmännchen eigentlich ist.
    An einer Stelle schreibst Du, die Sozialdemokraten wollten "den Reichtum Bismarcks nicht akzeptieren". Geht es wirklich um den Reichtum Bismarcks?

    Zum Zusammenhang der Sozialistengesetze mit den Attentaten kann man vielleicht Florians Link noch diesen hier hinzufüren:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Karl_Eduard_Nobiling
     
  4. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Hallo piiti,

    noch mal zur Ergänzung. Du schreibst die Maske stelle die Sozialisten dar. Das ist so weit richtig, und dein Lehrer kennt natürlich die Karikatur. Aber es wäre vielleicht besser, Du würdest den Text so schreiben, als wäre er für jemanden, der die Karikatur nicht kennt. Du solltest also vielleicht schreiben, wieso es offensichtlich ist, dass das Schachtelmännchen für die Sozialisten steht.
     
  5. Taiger11

    Taiger11 Gast

    Ich habe den Aufbau einer Interpretation anders gelernt:

    1. Beschreibung, was zu sehen ist (damit ist nicht gemeint, Bismarck zu identifizieren, sondern einfach ohne Namen zu beschreiben)

    2. Identifizierung der einzelnen Elemente (Was soll das sein; Wer ist das)

    3. Aussage des Bildes (Was will uns der Zeichner vermitteln)
     
  6. Jacobum

    Jacobum Neues Mitglied

    Ich würde auf den Vergleich der Sozialisten mit einem Schachtelteufel (oder Schachtelmännchen, je nachdem...) eingehen.

    ("Socialist Jack in the Box" steht auf der Kiste, also "Sozialistischer Schachtelteufel").

    Ein Schachtelteufel ist zuerst mal nicht zu sehen. Er hält sich verborgen. Und dann, plötzlich, springt er heraus und erschreckt die Leute. Und das, obwohl er völlig harmlos ist. Eigentlich ein recht gehässiger Vergleich.

    Aber der wackere Bismarck hat natürlich keine Angst vor diesem Unhold. Für ihn ist es nicht weiter als ein harmloser Kinderschreck. Süffisant lächelnd stopft er ihn wieder zurück, wohin er gehört.
     

Diese Seite empfehlen