Konstantinopel-1453

Dieses Thema im Forum "Das Osmanische Reich" wurde erstellt von JanitSchar, 30. Oktober 2005.

  1. KaraKan

    KaraKan Gesperrt

    so ist es.die byzantinischen truppen haben ihre stadt tapfer verteidigt,das muss man ihnen lassen,aber sie wussten auch,welche konsequenzen es haben würde,bis zum bitteren ende zu kämpfen...
     
  2. Enkidu

    Enkidu Neues Mitglied

    Eis stin Poli!

    http://www.osmanischesreich.com/Geschichte/Armee/Marine/marine.html

    Ist ne interessante Seite, die ich beim Suchen gefunden habe :)

    Was die Rituellen Waschungen angeht, bekommt man Seuchenerreger nicht auch zuweilen durch nicht ganz sauberes Wasser?

    Aber zu was anderem, weiß jemand, wo man Informationen zu der Besatzung Konstantinopels finden kann?
    Ich hab mal irgendwann in einem Buch eine Karte gehabt, wo man sehen konnte, dass die verschiedenen Mauerabschnitte verschiedenen "Nationalitäten" zugeordnet war, ob dies aber 1453 noch der Fall war, keine Ahnung.
    So wurde z.B. ein Mauerabschnitt von Deutschen, ein weiterer von Französischen Söldnern besetzt.
    Was das Öffnen der Tore angeht, hast du dazu eine Quelle? Welche Tore wurden geöffnet, welche Besatzung war für diesen Abschnitt zuständig - fände ich interessant.


    Hier noch der Text einer Tourismusseite, den ich überraschend gut recherchiert finde:

    http://www.kulturturizm.gov.tr/portal/tarih_de.asp?belgeno=5339
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2006
  3. hyokkose

    hyokkose Gast

    Diese Variante hatten wir noch nicht. Beim letzten Istanbulnamensursprungswettbewerb waren "is tin polin", "Eis tin Polis", "eis tin Poli", "is tan polje", "is tan poli" im Angebot, bis durch fachmännisches Urteil festgestellt wurde:

    Es heißt "Εις τιν πολιν" = "Eis tin polin".
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Januar 2006
  4. Enkidu

    Enkidu Neues Mitglied

    Ich war zu eilig und wollte Eis tin Polis schreiben *g*
    Ich bin halt kein Altgrieche und lass mich gern belehren.
     
  5. hyokkose

    hyokkose Gast

    Das wäre ja langweilig, denn diese Variante hatten wir schon, und die hat auch damals nicht den Vogel abgeschossen.
     
  6. Enkidu

    Enkidu Neues Mitglied

    Oha, alles zurück, ich hab mich geirrt.
    Die Beschreibung der verschiedenen Nationalitäten als zuständig für gewisse Mauerabschnitte bezihet sich auf Rhodos.
    Da hat mich mein Gedächnis etwas getrübt. Bitte dies zu entschuldigen.
     
  7. Philippos II

    Philippos II Neues Mitglied

    Hallo Hyokkose !

    Danke für das schmeichelhafte Einschätzung, jedoch hatte sich bei mir ein kleiner orthographischer Fehler eingeschlichen. Asche über mein Haupt, ich hatte einfach einen Tippfehler übernommen.:rotwerd: :runter:



    Das " τιν " wird natürlich mit ητα und nicht mit ιοτα geschrieben. Also " Εις την Πολιν ".

    Sorry für die Verwirrung.:S
     
  8. Selmos

    Selmos Neues Mitglied

    HILFE ;)

    Ich habe eine große Bitte an euch. Ich suche schmuck am besten einen männerring mit dem byzantinischen adler drauf. WER kann mir da bitte helfen? es ist wirklich sehr dringend.

    es kann auch was über den letzten byzantinischen kaiser Konstantin palaiologos sein. ABER BITTE KEINE BÜCHER.

    lg Grüße Selmos ;))))
     
  9. lynxxx

    lynxxx Neues Mitglied

  10. komnenos

    komnenos Neues Mitglied

    vielleicht habe ich hier mehr glück.....
    wer von der kaiserlichen Familie lebte noch am byzantinischen Hof beim Fall von Konstantinopel 1453, und gibt es Videos von Digitalen Rekonstruktionen von der Hauptsadt des Byzantinischen Reiches ?
     
  11. lynxxx

    lynxxx Neues Mitglied

    Hi, ich hatte deine Frage schon gesehen und mir vorgenommen in meiner Literatur zu schauen, bin aber noch nicht dazu gekommen.

    Hier gibt es ein Musik-Video, welches einen Eindruck von einigen byzantinischen Gebäuden in einer 3D-Computer-Animation vermittelt:
    YouTube - Sultanlar Aşkına (Can Atilla)

    hatte ich bereits hier verlinkt, der Link dort geht aber leider nicht mehr, insofern musste ich es nochmals für dich raussuchen:
    http://www.geschichtsforum.de/f79/istanbul-20477/

    Weeesentlich historisch korrekter sind diese Bilder und Videos hier:
    Byzantium 1200
    die auch Grundlage für eine ZDF-Doku wurden, die du vielleicht in der Mediathek oder im Netz findest.

    Die Namen der Angehörigen werde ich versuchen bis Sonntag mal in meiner Lit. heraus zu suchen.
     
  12. komnenos

    komnenos Neues Mitglied

    wow vielen dank für deine Bemühungen das ist super nett :winke:, das mit der ZDF mediathek habe ich probiert aber da gibt es keine videos mehr von.....:cry:
     
  13. lynxxx

    lynxxx Neues Mitglied

    Na, dann helfe ich dir nochmals... ;)

    Diese Doku hatten wir schon mal hier im Forum:
    http://www.geschichtsforum.de/f319/metropolis-geheimauftrag-konstantinopel-12322/

    Hier sind die Seiten bzw. Themenseiten dazu im ZDF:
    ZDF.de - ZDF Expedition vom 17.09.2006

    ZDF.de - Metropolis: Geheimauftrag Konstantinopel

    mit diesen Infos findest du in google nun dieses Video, oder du suchst in google-video, und findest z.B. diese Einträge:
    Geheimauftrag Konstantinopel - Google Videos

    darunter die vollständige Doku in veoh:
    Metropolis - Geheimauftrag Konstantinopel | Free Educational Videos - Watch Educational Videos Online | Veoh


    Darin sind nun die durch byzantium 1200 erstellten Computeranimationen zu bewundern.

    Recht beeindruckend, vor allem, wenn man selber mal vor Ort in den Ruinen rumgeklettert ist. :)

    :winke:
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2010
  14. komnenos

    komnenos Neues Mitglied

    lieben dank :winke: hat geklappt -).....ist ja echt toll gemacht , hast du denn jetzt auch noch was herausgefunden über die kaiserliche Familie ? Nach meinen Recherchen muss Kaiser Konstantin ziemlich alleine im Palast gelebt haben , kurz vor der Eroberung
     

Diese Seite empfehlen