Literatur: Auslandspropaganda des Dritten Reichs

Dieses Thema im Forum "Die Zeit zwischen den Weltkriegen" wurde erstellt von Lila02, 9. November 2011.

  1. Lila02

    Lila02 Neues Mitglied

    Guten Abend!
    ich wollte mich mal erkundigen, ob irgendwer noch
    einschlägige Werke/ Aufsätze etc. kennt, die sich mit der Auslandspropaganda im Dritten Reich beschäftigen??
    Bisher stoße ich immer wieder nur auf das Buch von Peter Longerich
    "Propagandisten im Krieg", ich bräuchte allerdings dringend noch mehr Literatur, da es sich um eine Abschlussprüfung handelt. :confused:

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. silesia

    silesia Moderator Mitarbeiter

    Eine Nachfrage:

    Auslandspropaganda im Dritten Reich, oder Auslandspropaganda des Dritten Reichs, zB in den USA, Lateinamerika, etc.?
     
  3. ursi

    ursi Moderatorin Mitarbeiter


    Hast du schon einmal geschaut auf welche Literatur sich Peter Longerich bezieht?
     
  4. Lila02

    Lila02 Neues Mitglied

    "des" Dritten Reiches, also im Bezug auf die Organisation, Inhalte, Zuständigkeitsbereiche, Kompetenzgerangel zwischen RAM und PM etc.
     
  5. Lila02

    Lila02 Neues Mitglied

    @ursi ja das habe ich, leider ist das buch von 1987 und ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben etwas Aktuelleres zu finden :)
     
  6. silesia

    silesia Moderator Mitarbeiter

    1943 gab es wohl eine abgestimmte Propagandarichtlinie für das Ausland.

    Eine Gesamtdarstellung ist mir nicht bekannt. Die mir bekannten Darstellungen verstreuen sich über zahlreiche Einzelwerke, die zB Lateinamerika, Ungarn usw. betreffen.

    siehe zB
    Ungarn in der auswärtigen Politik ... - Peter Durucz - Google Bücher
    Das Dritte Reich und Lateinamerika - Reiner Pommerin - Google Bücher
    Das Dritte Reich und Mexiko - Klaus Volland - Google Bücher
    Bedrohliche Nähe: die USA und die ... - Uwe Lübken - Google Bücher
    Deutsche Propaganda in den ... - Klaus Kipphan - Google Bücher
     
  7. Lila02

    Lila02 Neues Mitglied

    mhh okay. danke erstmal, aber wenn das Oberthema der Prüfung die "Auslandspropaganda" ist, wie würdet ihr das einschränken? Dann doch eher im Bezug auf den allgemeinen Ablauf, als auf die einzelnen Länder oder? Ich bin da ein wenig überfragt, weil das Thema nun schon sehr breit gefächert ist..
     
  8. ursi

    ursi Moderatorin Mitarbeiter

  9. ursi

    ursi Moderatorin Mitarbeiter


    Du könnest vom allgemeinen zu einzelnen Ländern kommen, hier vielleicht exemplarisch zwei oder drei auswählen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2011
  10. Lila02

    Lila02 Neues Mitglied

    vielen Dank!
     
  11. Rephaim

    Rephaim Neues Mitglied

    Ich würde nach Gemeinsamkeiten, Übereinstimmungen der P. in den verschiedenen Ländern schauen. Was wurde überall oder meistens, gleich gemacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2011

Diese Seite empfehlen