Tageskalender

Dieses Thema im Forum "Geschichtsmedien und Literatur" wurde erstellt von El Quijote, 14. Juli 2019.

  1. Ralf.M

    Ralf.M Aktives Mitglied

    Es sei in diesen Thread auch mal daran erinnert...

    Gestern (20.09) starte um 20.30 Uhr von Tromsø/Norwegen wohl eine der interessantesten Expeditionen der Neuzeit.

    Es lief die „Polarstern“ – Eigentümer Bundesministerium für Bildung und Forschung/Deutschland – zur MOSAiC – Expedition aus. Näheres hierzu, siehe diesen eingestellten Link.

    Es ist die bisher größte Arktisexpedition. Budget 140 Millionen Euro.

    Und ...
    Am Tag des Auslaufens war der 500. Tag des Beginns der Weltumseglung unter F. Magellan.

    Und noch eine ist erwähnenswert...
    Das Vorbild dieser Expedition ist die weltberühmte „Norwegisch Polarexpedition" unter den weltberühmten Nobelpreisträger, den Philanthropen Fritjof Nansen /Norweger.
    Viele Menschen kennen das Buch „In Nacht und Eis“, erschienen im Brockhaus Verlag Leipzig 1897.

    Hier Foto von der Innenseite dieses Buches – Band I.

    Und wer diese Expedition verfolgen möchte, dann bitte HIER.

    upload_2019-9-21_19-44-8.png
     
    beetle und andreassolar gefällt das.
  2. Ralf.M

    Ralf.M Aktives Mitglied

    Vielleicht erinnert sich noch wer...
    Wir hatten ja vor Jahren einen recht intensiven Diskurs zu R. Wagner.

    Heute vor 123 Jahren fand im "Münchener Nationaltheater" die Uraufführung der 1. Oper des Bühnenfestspiels für drei Tage und einen Vorabend“ statt.

    Rheingold, wer kennt sie nicht -> Floßhilde, Wellgunde und Woglinde, die Rheintöchter die einen zauberhaften Schatz in der Tiefe des Rheins besitzen.
     
  3. silesia

    silesia Moderator Mitarbeiter

    Es ist schon ein Kreuz mit diesen Tageskalendern. :D

    Montag war ein reichlich turbulenter Tag. Soviel Prozesse, soviel Streitereien.

    Immerhin findet der amerikanische Präsident die Zeit, während der morgendlichen Unterzeichnung eines Handelsabkommens noch einen herzlichen Geburtstagswunsch abzuschicken.
    "Start by wishing my very good friend, Prime Minister Abe of Japan, a very happy birthday."

    Der gute Abe wird sich ganz sicher riesig gefreut haben, auch wenn die herzenden Wünsche etwas verspätet kamen:
    Der very good friend Abe hatte nämlich schon am 21.9. Geburtstag.
    Shinzō Abe – Wikipedia
    Was soll's. Ist jedem schon passiert.


    Dafür meldet sich dann heute der Kreml, weil der ebenso very good friend Putin vom Präsidenten vergessen wurde: 7.10. : Wladimir Wladimirowitsch Putin – Wikipedia

    Wo findet man das? Heute in der Japan Times:
    Trump wishes Abe 'a very happy birthday' — on day of Putin's birth | The Japan Times

    Hier die Bestätigung von TASS:
    Kremlin says no birthday congratulations to Putin received from Trump and Zelensky

    Ein guter Tageskalender wäre die halbe Miete. Es geht aber auch soviel durcheinander im ganzen Durcheinander. :D
     
    andreassolar, albaicin und Carolus gefällt das.
  4. Ravenik

    Ravenik Aktives Mitglied

    Vor 2000 Jahren starb in Antiochia Germanicus.
     
    Carolus und andreassolar gefällt das.
  5. Carolus

    Carolus Aktives Mitglied

    12. Oktober 1492 - Entdeckung Amerikas durch Kolumbus
     
  6. beetle

    beetle Aktives Mitglied

    17.10.1810: auf der Theresienwiese in München findet zum Abschluss der Hochzeitsfeierlichkeiten zwischen Kronprinz Ludwig und Prinzessin Therese ein Volksfest mit Pferderennen statt. Auch heute noch kann man aufs Oktoberfest gehen, mit Pferderennen und Hochzeit hat es nicht mehr viel zu tun.

    17.10.1979: Mutter Teresa von Kalkutta erhält den Friedensnobelpreis.
     
    Carolus gefällt das.
  7. Carolus

    Carolus Aktives Mitglied

    19. Oktober 439: die Vandalen erobern Karthago

    und

    19. Oktober 1469: Heirat zwischen Isabella von Kastilien und Ferdinand von Aragón, die später als "Katholische Könige" über Spanien herrschen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2019
    andreassolar und beetle gefällt das.
  8. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Heute vor 40 Jahren: Besetzung der amerikanischen Botschaft in Teheran.

    Aus Anlass der Auslieferung des Schahs besetzen revolutionäre Studenten die amerikanische Botschaft, Ayatollah Khomeni erklärt diese Besetzung einen Tag später zum Beginn der zweiten islamischen Revolution (die erste waren die Ereignisse Januar 1979), ein bis heute einmaliger Akt in der Geschichte der Diplomatie. 52 Botschaftsangehörige blieben bis Janur 1981 in Geiselhaft. Laut einem der Teilnehmer sollte es sich eigentlich nur um eine Sitzblockade handeln, die im Spannungsfeld internationaler Politik eskalierte. Bis heute feiert der Iran die Besetzung der Botschaft.
     
    andreassolar gefällt das.
  9. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Heute vor 70 Jahren: Frankfurt Bonn wird provisorische Bundeshauptstadt.

    Frankfurts Bürgermeister Walter Kolb hatte bereits für das Radio aufgenommen:

    "Liebe deutsche Mitlandsleute, liebe Frankfurter Mitbürger, die Stadt Frankfurt hat die Nachricht, dass sie zur vorläufigen Bundeshauptstadt gewählt wurde, keineswegs mit irgendeinem Gefühl des Triumphes gegenüber anderen deutschen Städten, die ebenfalls zur Wahl standen, aufgenommen. Sie gibt vielmehr ihrer Freude Ausdruck, dass der parlamentarische Rat in Bonn nach rein praktischen und sachlichen Gesichtspunkten entschieden hat."
    Wie kam es dazu, dass der sicher geglaubte Sieg für Frankfurt in der Frage nach der Bundeshauptstadt verloren ging zugunsten von Bonn?

    Manche sprachen von Bestechung - was aber nie bewiesen wurde. Als sicher dagegen gilt, dass es Adenauer mit einem simplen Trick gelang, die hessischen CDU-Parlamentarier, die eigentlich für Fankfurt stimmen wollten zu überzeugen, dass dies ein Sieg für die SPD wäre und den wollte man dieser eben nicht gönnen. Und so blieb der westdeutsche Politikbetrieb im Bundesdorf Bonn, bis schließlich 1999 der Umzug (der meisten Bonner Ministerien und Ämter) nach Berlin vollzogen wurde.
     
    andreassolar, beetle und Sepiola gefällt das.
  10. Carolus

    Carolus Aktives Mitglied

    05. November 1605: Die Schießpulver-Verschwörung in London wird aufgedeckt. Plan war es, dass Parlament mit dem König in die Luft zu jagen. Der Anführer der Verschwörer, Guy Fawkes, wird hingerichtet.
     
    beetle und silesia gefällt das.
  11. silesia

    silesia Moderator Mitarbeiter

    Weshalb heute auch einiges in London los ist,
    Bonfire night: Grillen, Umzüge, Feuerwerk.
     
  12. Carolus

    Carolus Aktives Mitglied

    Ein weiterer Brauch, der seinen Ursprung in dem gescheiterten Anschlag von 1605 hat, ist die Durchsuchung der Kellerräume des Westminster Palace vor der Parlamentseröffnung durch die Yeomen of the Guard.


    Back to the topic:

    8. November 1519:

    Hernán Cortés erreicht Tenochtitlán, die Hauptstadt der Azteken, das heutige Mexico-Stadt.


    8. November 1870:

    Im deutsch-französischen Krieg kapituliert die französische Festung Verdun nach zweimonatiger Belagerung.


    8. November 1939:

    Georg Elser verübt den mißglückten Anschlag auf Hitler im Bürgerbräukeller in München.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2019
    beetle gefällt das.
  13. beetle

    beetle Aktives Mitglied

  14. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Heute vor 500 Jahren erreichte Cortés das erste Mal Tenochtitlán.
     
    Carolus gefällt das.
  15. Carolus

    Carolus Aktives Mitglied

    9. November (auch der deutsche Schicksalstag genannt):

    1918: in Berlin wird die Abdankung des Kaisers verkündet und die Deutsche Republik ausgerufen. Stunden später wird ebendort die Deutsche Räterepublik ausgerufen.

    1923: versuchter Hitler-Ludendorff-Putsch in München

    1938: Reichspogromnacht (Reichskristallnacht) im Deutschen Reich

    1989: Fall der Mauer


    und in Frankreich:

    9. November 1799 (nach dem damals geltenden Revolutionskalender 18. brumaire des Jahres VIII):

    Staatsstreich in Paris, durch den Napoleon Bonaparte erster Konsul wird
     
    beetle gefällt das.
  16. silesia

    silesia Moderator Mitarbeiter

    beetle und andreassolar gefällt das.
  17. Carolus

    Carolus Aktives Mitglied

    Gründung von Havanna (eigentlich: Villa de San Cristóbal de la Habana) am 16.11.1519.*

    *) Aufgrund der Zeitverschiebung zur Karibik einen Tag zu spät:D. Außerdem hatte ich gestern keine Zeit.
     
    beetle, silesia und andreassolar gefällt das.
  18. Carolus

    Carolus Aktives Mitglied

    19. November 1819 - heute vor 200 Jahren:

    Eröffnung des Museums Prado in Madrid
     
    beetle und silesia gefällt das.
  19. beetle

    beetle Aktives Mitglied

  20. Carolus

    Carolus Aktives Mitglied

    2. Dezember 1806

    Napoleon wird in Notre Dame de Paris zum Kaiser gekrönt (eigentlich krönte er sich selber).

    [​IMG]


    2. Dezember 1594

    In Duisburg stirbt der Kartograph und Geograph Gerhard Mercator

    Auf ihn geht die sog. Mercator-Projektion zurück und er war der erste, der für ein Kartensammelwerk den Ausdruck Atlas benutzte.
     
    andreassolar gefällt das.

Diese Seite empfehlen