Die Reichsarmee im Siebenjährigen Krieg

Dieses Thema im Forum "Absolutismus und Aufklärung (1648-1789)" wurde erstellt von von Bredow, 30. Mai 2008.

  1. Simplicius

    Simplicius Aktives Mitglied

    Auch wenn das Thema schon alt ist, möchte ich doch hier posten, um nicht extra ein neues aufmachen zu müssen. Ich habe den Aufsatz "Das Reich im Kampf gegen Friedrich den Großen -- Reichsarmee und Reichskriegführung im Siebenjährigen Krieg" von Helmut Neuhaus, der in Europa im Zeitalter Friedrichs des Großen -- Wirtschaft, Gesellschaft, Kriege, München 1989, erschienen ist, als Scan.

    Er behandelt sehr interessante Themen wie:

    - die Ineffektivität und Ineffizienz der Reichsarmee, die von hohen Offizieren immer wieder angeprangert wurden;

    - die Verflechtungen zwischen Reichs- und kaiserlicher Armee, vor allem was die Reichsgeneralität betraf. Viele höhere Offiziere der habsburgischen Streitkräfte dienten auch in der Reichsarmee. Im Siebenjährigen Krieg kam es aber auch häufig vor, dass Offiziere ganz ohne Reichsoffizierspatent praktisch direkt vom kaiserlichen Heer "ausgeliehen" wurden, was der Reichstag dem Kaiser ausdrücklich gestattete;

    - die Frage, warum trotz all dieser Nachteile und ihrer Unreformierbarkeit die Reichsarmee trotzdem als Institution bestehen blieb.

    Falls jemand Interesse daran hat und weiß, wo man den Aufsatz hochladen kann, mag er mich per PN anschreiben. Nur Geduld muss er noch mitbringen, denn ich schau nicht regelmäßig ins Forum. :)
     
  2. Brissotin

    Brissotin Aktives Mitglied

    Ich hätte mal ein paar Fragen, die hier reinpassen. Wo findet man die Kriegsartikel des Schwäbischen Kreises von 1710? Gibt es neuere, die während des Siebenjährigen Krieges relevant sein könnten?

    Ich habe jetzt ein Reglement des Herzogs von Württemberg für die Kreis- und Haustruppen von 1754 gefunden (d.h. in Auszügen). Leider ging daraus nicht hervor, ob das Reglement auf sämtliche Kreistruppen des Schwäbischen Kreises oder nur auf die württembergischen des Schwäb. Kreises gelten sollte. Vielleicht weiß ja da auch jemand mehr. :still:
     
  3. Brissotin

    Brissotin Aktives Mitglied

    Hat sich erledigt. Ich habe die Kriegsartikel gefunden und bereits gelesen, wenn auch in einem späteren Werk.:winke:
     
  4. Simplicius

    Simplicius Aktives Mitglied

    Und wo haben Sie sie gefunden? Ich wäre daran nämlich auch interessiert.
     
  5. Brissotin

    Brissotin Aktives Mitglied

    Gern doch:
    Dr. A. L. Reyscher(Hrsg.): "Vollständige, historisch und kritisch bearbeitete Sammlung der württembergischen Gesetze" 19. Band, Tübingen, Verlag L. Fr. Fues, 1849, S. 430-439
    Das gibt es auch auf Google-Books. :) Viel Spaß beim Lesen.
     
  6. von Bredow

    von Bredow Mitglied

    Hallo Leute,

    bitte helft einer guten Seite für Informationen zum Siebenjährigen Krieg.

    Project Seven Years War :winke:

    Danke
     
  7. Simplicius

    Simplicius Aktives Mitglied

    Da ich kein besseres Thema gefunden habe, wo dies hineinpasst, schreib ich's hier hin. Ich habe nämlich eine schöne Passage in Moscheroschs Gesichte Philanders von Sittewald gefunden, in der über das Söldnertum philosophiert wird. Philander steht hier vor einem Tribunal, das aus "vralte[n] Teutsche Helden" besteht. Es klagt unter anderem an, dass die modernen Deutschen in ausländischem Sold wider das eigene Vaterland dienen, was Philander zu entschuldigen sucht:

    Quelle: Moscherosch, Johann Michael, Satire, Gesichte Philanders von Sittewald, Ander Theil, Kehrauß - Zeno.org
     

Diese Seite empfehlen