Karikatur zur Weimarer Republik

Dieses Thema im Forum "Die Weimarer Republik" wurde erstellt von Gast, 7. Juni 2005.

  1. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Wie Du ja sicher weißt, war Don Alonso Quijano hoch gebildet, während Sancho Panza eben keine Bildung besaß, sondern nur über eine Art von praktischer Erfahrung und Bauernschläue verfügte. Aber ich werde hier nicht gegen Windmühlen anrennen. Was für meine HK-These spricht, ist doch wohl, dass der Threaderöffner dieses auch gesehen hat (sonst hätte er es ja nicht markieren können), wenn er auch unsicher war/ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2005
  2. hyokkose

    hyokkose Gast

    Ein Gastbeitrag - so besserwisserisch wie inhaltsarm. Das ist typisch für die bei jedermann beliebten Heripo-Gastbeiträge.
     
  3. Arcimboldo

    Arcimboldo Aktives Mitglied

    Das ist ja eben die künstlerische Freiheit, auch zu sehen oder zu interpretieren, was der Maler hier vielleicht gar nicht vorhatte... aber es hätte ihm vielleicht gefallen. Alles konnte und durfte er doch nicht zu offensichtlich werden lassen 1932 !
    Geben Sie Gedankenfreiheit Sire... ein Hohlkopf , wer das vergißt ! :runter:
     

Diese Seite empfehlen