Neue archäologische Entdeckungen

Dieses Thema im Forum "Archäologie" wurde erstellt von Carolus, 4. August 2017.

  1. Carolus

    Carolus Aktives Mitglied

    schwedenmann und Apvar gefällt das.
  2. flavius-sterius

    flavius-sterius Aktives Mitglied

  3. Carolus

    Carolus Aktives Mitglied

  4. Apvar

    Apvar Premiummitglied

    schwedenmann und Xander gefällt das.
  5. zaphodB.

    zaphodB. Premiummitglied

    Archäologen sind bei Ausgrabungen in Erbes-Büdesheim /Rheinhessen auf Überreste einer keltischen Festung, die Fundamente einer mittelalterlichen Kirche und über 200 Skelette und Gräber gestoßen.
    In der Nähe bei Nack und auf dem Wissberg wurden in der Vergangenheit bereits Wallanlagen und Siedlungen verortet .
    Und im grösseren Kontext passt das natürlich in den von der treverischen Eifel-Hunsrück-Kultur besiedelten Raum von Mainz/Bingen (Ohligsberg) bis zum Donnersberg und zum Saarland (Hunnenring) und nach Luxemburg (Titelberg)
     
    Carolus und Xander gefällt das.
  6. Carolus

    Carolus Aktives Mitglied

Diese Seite empfehlen