Sammelthread, kurze Hinweise zu laufenden Sonderausstellungen

Im Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen gibt es eine kleine Veranstaltung:
"Landleben 1623: Die Württemberger im Hällischen" 8.April-9.April 2023
Hier findet ihr den Link zu der Homepage des Museums:
Landleben 1623: Die Württemberger im Hällischen - Freilandmuseum Wackershofen

Zu dem Thema gibt's auch noch mehr Hintergrundsinfos auf dem Blog des veranstaltenden Vereins: Wackershofen Anno Domini: Die einquartierten Württemberger 1622/23 - The soldiers from Württemberg in winter quarters
 
Und wieder zurück in heimatliche Gefilde an den Niederrhein:

Auf dem Fürstenberg in Xanten: Archäologen legen Teile von wohlhabender Römerstadt frei

Dabei handelt es sich nicht um die Colonia Ulpia Traiana, die erst Jahrzehnte später planmäßig angelegt wurde, sondern um die Lagervorstadt von Castra Vetera Vetera – Wikipedia .

Nachtrag: hier noch die Pressemitteilung des LVR

https://www.lvr.de/de/nav_main/derlvr/presse_1/pressemeldungen/press_report_366144.jsp

Gerade gelesen, dass am morgigen Samstag zwischen 11:00 und 16:00 Uhr auf dem Fürstenberg bei Xanten (dem Ausgrabungsgebiet des Römerlagers eine öffentliche Führung angeboten wird).

Tag der offenen Grabung in der römischen „Landstadt“ auf dem Fürstenberg - LVR-Amt für Bodendenkmalpflege .

Leider kann ich nicht daran teilnehmen. Vielleicht hat einer Zeit und fährt dahin und kann berichten.
 
Forum Wissen – Wikipedia

Eine Art missing link zwischen Museum und Ausstellung ist das kostenlose "Forum Wissen" in Göttingen: ein Museum der "Wissens-Geschichte / Wissenschaftsgeschichte" (basierend auf den Sammlungen der Universität) und als solches eher naturwissenschaftslastig, zugleich aber auch Ort ebenfalls kostenloser Sonderausstellungen. Ein Museums-Ausstellungs-Hybrid sozusagen.

Und ein Besuch ist lohnenswert!! Ohne viele Worte zu machen ein paar Impressionen:
Screenshot_20230808_161907_Gallery.jpg


Screenshot_20230808_161922_Gallery.jpg


Screenshot_20230808_162046_Gallery.jpg


Screenshot_20230808_161942_Gallery.jpg


...und natürlich Georg Christoph Lichtenberg, Professor für Experimentalphysik, und seine höchst kuriose Gerätschaft zur Optik, die mir Festungsfreak sogleich sehr positiv aufgefallen war :D und die ich schamlos in einem Rätselfaden ausgebeutet habe:
Screenshot_20230808_161959_Gallery.jpg


Screenshot_20230808_162008_Gallery.jpg


Spaß beiseite: Göttingen hat für Geschichtsfreunde viel zu bieten - und das Forum Wissen allein ist schon die Anfahrt wert!

Besonders @Turgot wird Bismarcks "Studentenbude" auf dem Stadtwall gefallen:
Screenshot_20230808_164130_Gallery.jpg

...ob sich zur Stärkung eine Einkehr hier lohnt, weiß ich nicht, aber das Gebäude ist hübsch
Screenshot_20230808_164205_Gallery.jpg
 
Wir sind an Ostern wieder in Wackershofen vom Karfreitag bis Ostersonntag 2024.
29.-31.03.2024

Der Hintergrund bei dem Termin ist immer, dass es einfach in den Ferien liegen muss und wir selber Zeit haben müssen als Organisatoren. Die Einschränkungen kommen durch die Feiertage, so dass man teilw. nicht arbeiten darf und kein Krach-Bumm.

Hier findet ihr das Programm: Landleben 1624 | Hohenloher Freilandmuseum

Wer mehr zu den historischen Hintergründen erfahren will, kann sie hier nachlesen: 1624 - ein gutes Jahr? / a good year?

Bisweilen liegen spannende Themen praktisch auf der Straße. Dieses Mal ist es das gute Wetter 1624 - es war verhältnismäßig warm für die "Kleine Eiszeit".
 
Zurück
Oben