Gemälde Quiz - Googeln in der Regel verboten

Dieses Thema im Forum "Quiz" wurde erstellt von ursi, 6. November 2005.

  1. Ralf.M

    Ralf.M Aktives Mitglied

    Leider nein.
    Kein Schüler von H. Maurer und Johann Lampi.
    Sein Lehrer an der Kunstakademie in Wien wurde in der Oberlausitz geboren und verstarb in München.
     
  2. Ralf.M

    Ralf.M Aktives Mitglied

    Noch ein Hinweis…
    Sein Lehrer in Wien war Albrecht Zimmermann (geb. 1808 Zittau, gest. 1888 München).
     
  3. Hundenase

    Hundenase Neues Mitglied

    na gut, der Lehrer müßte dann Zimmermann sein, das würd auch passen, weil die meisten seiner Schüler zum Stimmungimpressionismus tendieren.

    wenn du sagst nicht Barbizon fallen Jettel und Ribarz weg, für den Schindler is es mir ein bisserl zu wenig impressionistisch. Bliebe Russ, aber das Bild ist recht 'unrussisch'.

    Ich tappe im Dunkel

    EDIT: das mit dem Zimmermann hast du mir vor der NAse weggeschnappt :)


    EDIT2: ein früher Schindler könnt's schon sein
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2014
  4. Ralf.M

    Ralf.M Aktives Mitglied

    Leider Nein.
    Der Maler stammt aus dem schönen ... , dem Lande der Juliska.
     
  5. Hundenase

    Hundenase Neues Mitglied

    nachdem ich das Bild einfach nicht kenn, bleibt mir nix anderes als zu raten: M.v. Munkacsy?? Wenn's der nicht is, geb ich auf.
     
  6. Ralf.M

    Ralf.M Aktives Mitglied

    Wahrscheinlich sollte ich auflösen.

    Gesucht wurde: Géza Mészöly.

    Dieses Bild hier nennt sich: „Farmsted“ (Bauerngehöft).
    Habe ich meiner Schallplattenhülle „Alte ungarische Lieder“ mit dem Titel „Fly, My Swallow“ entnommen.

    Hier ein Link zu den Künstler und den Geld von den ich schrieb, den ungarischen „Pengö“:

    http://www.moneypedia.de/index.php/G%C3%A9za_M%C3%A9sz%C3%B6ly

    Und ein Link zu einigen Lebensdaten (Bitte ggf. den Translator benutzen):

    http://hu.wikipedia.org/wiki/Mészöly_Géza_(festő)

    Wer hat ein schönes Bild, bitte weitermachen?
     
  7. Galeotto

    Galeotto Aktives Mitglied

    Dann hätte ich mal wieder etwas Älteres. Wie hieß der Maler und welches Ereignis wird gezeigt.
     

    Anhänge:

  8. Hundenase

    Hundenase Neues Mitglied

    Belagerung von Byzanz (1204)/Dogenpalast
    Jacobo Palma

    aus welchem Jahr genau das Bild ist, kann ich nicht sagen ... ca.1600
     
  9. Galeotto

    Galeotto Aktives Mitglied

    @Hundenase, Das Ereignis stimmt, der Maler nicht. Bekannter ist er ohnehin unter seinem Spitznamen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2014
  10. Galeotto

    Galeotto Aktives Mitglied

    Das macht mich jetzt etwas ratlos. Im Internet wird das Bild mal Palma, mal dem von mir gesuchten Maler zugeschrieben. In Büchern, die ich habe, läuft es aber stets unter dem von mir Gesuchten, der, zusammen mit seinem Sohn mehrere Bilder, mit Szenen der Eroberung Konstantinopels, im Dogenpalst gemalt hatte.
    Gesucht war Jacobo Robusti, genannt Tintoretto und sein Sohn Domenico. Hier noch ein anderes Tintoretto-Bild zum gleichen Thema im Dogenpalast. http://rosshaley.umwblogs.org/files/2008/12/tintoretto2.jpg
    Da aber auch manchmal Palma als Autor genannt wird, kannst Du weitermachen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2014
  11. Hundenase

    Hundenase Neues Mitglied

    hab leider ein bisserl wenig Zeit, kann möglicherweise erst heute Abend wieder hier vorbei schauen.
     

    Anhänge:

    • quiz.jpg
      quiz.jpg
      Dateigröße:
      31,8 KB
      Aufrufe:
      344
  12. Hundenase

    Hundenase Neues Mitglied

    hm, ich werde den einen oder anderen Tipp nachliefern:

    Inhalt: der Mann in Grün (kniend) ist ein Kaiser (HRR)
    Künstler: geboren in Wien, gestorben in Bayern; 'Mitglied' des Schubert-Kreises (womit auch das Entstehungsdatum ein bisserl eingeschränkt ist ;-) )
     
  13. Brissotin

    Brissotin Aktives Mitglied

    Ich hätte von Anfang an an 19.Jh. gedacht. Der Kaiser ist dann Maximilian I.?
     
  14. Ralf.M

    Ralf.M Aktives Mitglied

    Maler?
    Ich tippe auf den der sich hier verewigt hat.
    Foto vom Berg aus hinter meiner Hütte im Wald.
    Wartburg.jpg
     
  15. Brissotin

    Brissotin Aktives Mitglied

    Du wohnst bei der Wartburg? Cool! Das erzeugt natürlich Neid. :weinen:
     
  16. Ralf.M

    Ralf.M Aktives Mitglied

    Nur wenn ich Lust habe. Ist eine Hütte im Wald die ich mir dort selbst gebaut habe.

    Hinter mir die Wartburg (Berg noch etwas rauf), Hütte Richtung Inselsberg, links Blick in Richtung sagenumwobenen Hörselberge.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2014
  17. Ralf.M

    Ralf.M Aktives Mitglied

    Der Maler - Moritz von Schwind – erinnert mich auch an meinem Besuch in der Wiener Staatsoper.
    Es gab den Tannhäuser; war traumhaft schön!
    Moritz von Schwind -> Sängerkrieg auf der Wartburg.
     
  18. Hundenase

    Hundenase Neues Mitglied

    somit hätten wir alles zusammen:
    Moritz v. Schwind stimmt,
    Maximilian I in der Felswand stimmt auch (der Legende nach hat er sich inder Felswand verirrt, hat gebetet und wird von einem Engel gerettet)

    ihr müßtet euch jetzt ausmachen wer weitermacht, denke aber Ralf ist an der Reihe
     
  19. Ralf.M

    Ralf.M Aktives Mitglied

    Würde bitten Brissotin macht wieder.
    Ich will morgen nach Chemnitz für ein paar Tage.
    In Chemnitz steht an 50.jähriges Jubiläum (!!!) meines Ingenieurabschluss – Baumaschinen. War mein 1. Studium und ein sogenanntes Direktstudium.
     
  20. Hundenase

    Hundenase Neues Mitglied

    keine Lust weiter zu machen?
     

Diese Seite empfehlen