Militär bei den Azteken

Dieses Thema im Forum "Lateinamerika | Altamerikanische Kulturen" wurde erstellt von Beowulf, 9. Mai 2007.

  1. Ravenik

    Ravenik Aktives Mitglied

    Ständig werden sie nicht in ihrer Rüstung herumgelaufen sein, aber bei einer Schlacht werden sie sie wohl angelegt haben. Klimatisch hatten es die Kreuzritter im Nahen Osten und in Tunis auch nicht so leicht, trotzdem zogen sie nicht ungepanzert in die Schlacht.
     
  2. Brissotin

    Brissotin Aktives Mitglied

    Ich dachte auch eher an Überfälle auf dem Marsch.

    Für die generell weniger gepanzerten Teile der Infanterie, die evtl. nur Helm trugen, war das aber eh irrelevant. Oder hatten die Spanier in Amerika extra eine Rüstung, die sich auf die Angriffe anpasste, also z.B. extra gepanzert war vielleicht zum Imponieren?
     
  3. Rasenna

    Rasenna Neues Mitglied

    Hallo allezusammen
    Ich bin so ziemlich neu hier und bin doch etwas spät auf dieses Forum gestossen, aber das ist ja nun geschichte.:winke:
    Eine so ziemlich beste erzählung was damals passierte und ein Bild von dieser Kultur zeichnet, ist vom spanischen autor Salvador de Madariaga geschrieben worden.
    In seinem Roman Cortes zeigt er ein erstaunlich detailtreues Bild von Mexico des 16.Jhd
    Leider ist dieses Buch aus dem Handel vergriffen
    aber es könnte vielleicht antiquarisch erhältlich sein
     
  4. Rasenna

    Rasenna Neues Mitglied

    Antwort.
    Es ist wieder im Handel erhältlich entschuldigung
    zumindest die erste hälfte bezieht sich ausschliesslich au Mexico
    und stammt aus durchaus kompetenten Quellen
     

Diese Seite empfehlen