Schiffserkennungsquiz

Dieses Thema im Forum "Quiz" wurde erstellt von Köbis17, 16. August 2010.

  1. Apvar

    Apvar Premiummitglied

    Das Schiff wurde bei einem Ereignis beschädigt, bei dem auch ein bekannter Norddeutscher Heimatdichter sein Leben verlor. Aber auf einem anderen Schiff.

    Apvar
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2015
  2. Ralf.M

    Ralf.M Aktives Mitglied

    Norddeutscher Heimatdichter…
    Johann Wilhelm Kinau (1880 – 1916) !?
     
  3. Apvar

    Apvar Premiummitglied

    Ja, und viele andere auch haben bei dem Ereignis ihr leben gelassen.

    Apvar
     
  4. Ralf.M

    Ralf.M Aktives Mitglied

    Johann Wilhelm Kinau hatte mehrere Pseudonyme.
    Einer davon „Gorch Fock“.

    In der Seeschlacht im Skagerrak war er auf der SMS Wiesbaden. Er war im vorderen Ausguck tätig.

    Im März 1916 kann er zur Mariene. Bei der erwähnten Seeschlacht verlor er sein Leben.
    Im August 1916 wurde seine Leiche nördlich von Göteborg an Land getrieben.
    Begraben wurde er auf der schwedischen Insel Stensholmen bei Kalvö zusammen mit weiteren deutschen und britischen Seeleuten.

    Nach seinem Pseudonym „Gorch Fock“ wurden wohl 3 Schiffe benannt. Das 3. und letzte 1958 die allseits bekannte „Gorch Fock“.
     
  5. Apvar

    Apvar Premiummitglied

    Richtig, nur das ist nicht das gesuchte Schiff. Das gesuchte Schiff wurde schwer beschädigt und kam fast nicht nach Wilhelmshaven rein, durch das Wasser im Rumpf. Und wie gesagt. Es wurde durch seine hohe Back gerettet.

    Apvar
     
  6. Ralf.M

    Ralf.M Aktives Mitglied

    Dann war meine Frage zu früh.
     
  7. Ralf.M

    Ralf.M Aktives Mitglied

    Frage mal nach.
    Es geht um ein Schiff welches an der Skagerrak – Schlacht teilnahm.
    Als Hinweis von Dir, da war auch ein Schiff beteiligt (von mir genannt die SMS Wiesbaden) auf denen ein bekannter Heimatdichter (von mir genannt Johann Wilhelm Kinau) teilnahm und getötet wurde.
    Könnte dann möglicherweise die SMS Stralsund (Magdeburg – Klasse) sein.
     
  8. Apvar

    Apvar Premiummitglied

    Nein, auch die nicht. Das gesuchte Schiff war ein Einzelschiff.
    Und es gab schon Nachfolgeschiffe. Die auch schon im Dienst waren.

    Apvar
     
  9. flavius-sterius

    flavius-sterius Aktives Mitglied

    So ganz glücklich bin ich mit meiner Antwort nicht

    SMS Seydlitz

    Jedoch würde ich die "Seydlitz" nicht als veraltet ansehen. Daher passt die "Seydlitz" nicht richtig auf die Suchbeschreibung.

    :S
     
  10. Apvar

    Apvar Premiummitglied

    And the winner is... flavius-stertius :yes:

    Und nun zur Begründung. Die Seydlitz hat gegenüber der Vorgängerklasse eine neue Back Konstruiert bekommen, aber das wars. Die nicht viel jüngere Schiffe der Derfflinger-klasse, waren dagegen komplett neu Konstruiert in den Rümpfen.
    Und die Mackensen-Klasse baute wiederum auf der Derfflinger-Klasse auf.
    Trotzdem war sie ein schönes und glückliches Schiff, siehe Skagerrak-Schlacht.
    'ischuldigung das ich es so verklausuliert habe, aber das Schiff ist ja ziemlich bekannt.

    Apvar
     
  11. Morifea

    Morifea Neues Mitglied

    Habe mir mal die Bilder der Seydlitz nach der Skagerrak-Schlacht angeschaut.... sieht schon übel aus...
     
  12. Ralf.M

    Ralf.M Aktives Mitglied

    Wäre eigentlich Flavius – Sterius an der Reihe.
    Da ich wenigstens den Hinweis richtig erkannt habe, nehme ich mir die Freiheit für ein kleines Zwischenrätsel.

    Auf was für Ideen man kommt und diese dann auch noch in die Tat umsetzt... :grübel:
    Mir sind aus der Geschichte wenige solcher Taten bekannt, eigentlich gar keine. Ich kann mich aber auch Irren.
    Jedenfalls, da kommt man auf die Idee ein Schiffchen so um die 10.000 km mittels der Eisenbahn zu transportieren und man tut es.
    Der Grund?
    Dieser liegt ja auch auf der Hand, da wo man es hatte, brauchte man es nicht (es dümpelte dort so dahin), da wo man es brauchte, hatte man es nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2015
  13. balkanese

    balkanese Aktives Mitglied

    africa queen
     
  14. Ralf.M

    Ralf.M Aktives Mitglied

    Nein, die Africa Queen ist es nicht.

    Vielleicht noch ein Hinweis.
    Es handelt sich um ein Schiff das in einem Krieg eingesetzt wurde.
    Man kaufte dieses Schiffchen von...
    Um diplomatischen Verwicklungen zu umgehen, transportierte man es in Teilen zerlegt auf einen Frachtschiff und es kam so bei Käufer an als nicht einsatzbereites Schiff. Man baute es dann zusammen und teste dieses Schiff in der...
    Bald brach ein Krieg aus und da brachte man es dann die erwähnten 10.000 km mit der Eisenbahn zum Kriegsschauplatz.
    Kurze Zeit darauf verschwand es. Ich meine, die Admiralität des Landes denen dieses Schiff gehörte wird sicher gewusst haben wo und unter welchen Umständen dieses Schiff verschwand. Jedenfalls am Kriegsschauplatz wurde es nicht versenkt.
     
  15. Ralf.M

    Ralf.M Aktives Mitglied


    Es gibt Historiker, bin mir allerdings nicht sicher ob da Einigkeit besteht, die von _ _ Zero sprechen.
    Damit hätten wir den Krieg, aber nicht das Boot.
     
  16. Apvar

    Apvar Premiummitglied

    Ein Krieg in Südamerika?

    Apvar
     
  17. Ralf.M

    Ralf.M Aktives Mitglied

    Nein, weder in Afrika (African Queen) noch in Südamerika.

    Gebaut wurde dieses Boot in Groton.

    Wegen befürchteten diplomatischen Verwicklungen (Transport in Teilen)...
    Möglich das Präsident Roosevelt da nicht reingezogen werden wollte.
     
  18. Ralf.M

    Ralf.M Aktives Mitglied

    Scheint doch etwas schwierig zu sein.
    Nun fahre ich morgen früh in meine Hütte im Wald. Da habe ich kein Netz.
    Wollen wir es dann bis Sonntagabend so stehen lassen?

    Oder hilft dieser Tipp weiter...
    Das Schiff hatte wohl 2 Heimathäfen.
    Der Name eines Heimathafen – von wo aus auch dieser Krieg begann – trägt den Namen eines Offizier der Royal Navy.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2015
  19. muheijo

    muheijo Aktives Mitglied

    Ich hatte die ganze Zeit an die Transsib. Eisenbahn und Russland gedacht, aber dann passt wohl der Offizier der RN nicht...

    Gruss, muheijo
     
  20. Ralf.M

    Ralf.M Aktives Mitglied

    Du vermutest richtig.
    Mit der Transsib bist Du schon mal richtig.
    Und der Offizier der RN passt auch.
     

Diese Seite empfehlen